Preußische Fußtruppen
 
Füsilier vom Füsilier-Regiment v. Rohr (No. 54), Reste in den Grenadier-Regimentern Nr. 5 u. 7, Reichswehr:
10. Komp. IR 5 u.
7. u. 8. Komp. IR 8
 
Grenadier vom Füsilier-Regiment des Prinzen Adolph v. Hessen-Philippstal (no. 55), Reste in den Grenadier-Regimentern Nr. 4 u. 7, Reichswehr:
5. u. 8. Komp. IR 2,
7. u. 8. Komp. IR 8
 
Jäger vom Jägerkorps z. F., wurde Garde-Jäger-Btl. und Jäger-Btl. Nr. 1 u. 2, Reichswehr:
6. Komp. IR 9,
1. u. 3. Komp. IR 2,
8. Komp. IR 4
Grenadier der Charlottenburger Schloßgrenadiere
 
Offizier vom Garnison-Regiment No. 2
 
Berliner Landmiliz, zeichnete sich bei der Verteidigung Berlins i. J. 1760 gegen die Österreicher aus