Preußen um 1740
 
Grenadier von IR von Glasenapp (No. 1), das älteste Regiment, Reste im Leib-Grenadier-Regiment Nr. 8, in der Reichswehr
1. Komp. IR 8
 
Offizier vom IR v. Gröben (No. 4), Reste im Grenadier-Regiment Nr. 5, Reichswehr: 10. Komp. IR 5
 
Musketier vom IR Graf zu Dohna (No. 28), Reste im Grenadier-Regiment Nr. 10, Reichswehr: 14. u. 15. Komp. IR 7
Gens d'armes vom Regiment Gens d'armes (KR No. 10) wurde 1. Esk. KR Nr. 6, Reichswehr: 1. Esk. RR 3
 
Dragoner vom Regiment Müllendorf (No. 6), wurde KR Nr. 3 und 4, Reichswehr: 6. Esk. RR 2 bzw. 6. Esk. RR 15
 
Bombardier der Artillerie, Stammtruppe des späteren 1. Feldart.-R., Reichswehr: 
4. Batt. AR 1