Zum Anliegen:

In erster Linie sollen diese Seiten ein deutschsprachiges Forum für Interessierte an der preußischen Geschichte, speziell aber der Militärgeschichte sein. Der Autor wird versuchen, Informationen zum Thema zur Verfügung zu stellen, die einerseits einen Einstieg in die Geschichte erleichtern sollen, andererseits aber auch zu verschiedenen Schwerpunkten weitergehende Beiträge bringen werden. Dies wird natürlich nur nach und nach möglich sein.

Neben Interessenten an der der Militärgeschichte und Geschichte würde sich der Autor auch freuen, wenn sich Historiker, Archivare und Museologen für diese Seiten interessieren und miteinander in Kontakt kommen.

Die Veröffentlichung eigener relevanter Texte ist möglich.

Der Autor hofft aber auch auf die Mithilfe anderer Interessierter. Es wird möglich sein, entweder mit Hilfe von Adressen (links) auf andere interessante Beiträge hinzuweisen, oder aber ebensolche in diese Seiten direkt einzubinden.

Es kamen bereits Fragen, warum diese Seiten deutschsprachig sein sollen. Es ist traurig genug, dies erklären zu müssen. Vorrangig werden an diesem Ort Aufsätze zur deutschen Geschichte präsentiert. Diese in deutscher Sprache zu veröffentlichen, halte ich für durchaus angebracht. Außerdem bin ich der Ansicht, daß es im Internet viel zu wenige Angebote in deutscher Sprache gibt, so daß sich diese Seiten diesbezüglich abheben sollen. Die Pflege der eigenen Muttersprache gehört zu meinem kulturellen Selbstverständnis, weshalb ich mich auch gegen den Eingang flacher Anglismen in die deutsche Sprache wehre. M. E. wird heute viel zu leichtsinnig mit dem Kulturgut Sprache umgegangen. Das neueste Beispiel ist die Rechtschreibreform, zu deren Gegnern ich zähle.
Ausdrücklich weise ich aber auch darauf hin, daß ich nichts dagegen habe, jeden auf diesen Seiten befindlichen Aufsatz zusätzlich in jeder anderen Sprache zu veröffentlichen.

Auch für Anfragen zu bestimmten Themen wird eine Seite angelegt werden. Eventuelle Anfragen können dem Autor mitgeteilt werden, der dann allerdings selbst entscheidet, ob er die Anfrage hier veröffentlichen wird. Die Antwort erfolgt dann entweder direkt an den Fragenden oder über den Autor. Sie wird möglichst veröffentlicht, so daß alle Leser davon Nutzen ziehen können. Dies sind die ersten Ideen, die hoffentlich durch das rege Interesse vieler Leser angefeuert und durch weitere Ideen und Beiträge bereichert werden. Für den Anfang wünsche ich also viel Spaß.

Beiträge an:

Post an: Lars-Holger Thümmler
Über den Autor

 
 
 
Inhalt